Tiermenschen

Aus Tabletop.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tiermenschen sind ein Volk von Warhammer einem Tabletop Spiel von Games Workshop.

Hinweis.png
Dies ist ein Hinweis!

Deine Hilfe ist gefragt!
Dieser Artikel ist sehr kurz - hilf mit, indem Du Inhalt ergänzt!

Es folgen in nächster Zeit zahlreiche Bilder und Informationen.

Allgemein

Tiermenschen sind durch den Einfluss des Chaos mutierte Menschen oder Tiere. Sie leben in den dunklen Wäldern der Warhammer-Welt. Optisch können Parallelen zu den mythologischen Zwitterwesen gezogen werden, wie den Satyren, Zentauren (Unterkörper Pferd, Oberkörper Mensch) oder Minotauren (Körper eines Menschen, Kopf eines Stiers).

Tiermenschenarmeen verfügen über eine große Auswahl an Monstern unterschiedlicher Stärke und mit diversen Sonderregeln. Kriegsmaschinen fehlen dafür komplett. Ziel der Tiermenschen ist es daher, den Gegner auszumanövrieren. Dabei hilft ihnen eine überdurchschnittliche Bewegungsrate sowie eine Sonderregel, die es Teilen der Armee erlaubt, im Rücken des Feindes aufzutauchen.

Quelle: Wikipedia [1]

weitere Warhammer Völker

Quellen

  1. http://de.wikipedia.org/wiki/Warhammer_Fantasy

Kategorien