Überholen ohne Einzuholen

Aus Tabletop.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Überholen ohne Einzuholen
Überholen ohne Einzuholen
Überholen ohne Einzuholen
Daten zum Spiel
Verlag BuschFunk
Erscheinungsjahr 1995
Art Brettspiel
Mitspieler 2 bis 6
Dauer
Alter ab 8 Jahren

Überholen ohne Einzuholen

Allgemein

Ein zeitgemäßes Würfelspiel mit historischem Hintergrund.

"Dein Ziel ist Wandlitz". Auf dem Weg dahin muss man sich die damals im Osten schwer erreichbaren Güter Telefon und Trabant aneignen. Und man muss natürlich in der Partei sein. Und das alles OHNE Startgeld! Man würfelt einen Ort aus, auf dem man beginnt:
1 - Magdeburg
2 - Dresden
3 - Rostock
4 - Cottbus
5 - Schwerin
6 - Karl-Mark-Stadt (Chemnitz)

Auf den letzten 4 Spielfeldern kann ein Mitspieler - der am Anfang die Stasi Karte gezogen hat - die Person ins Gefängnis schicken und hat somit einen Vorteil.

Das Spiel wurde in Bernau von einer Spielebranche-fremden Familie entwickelt.

Spielinhalt

  • 1 DPA
  • 1 Spielfeld
  • 1 Würfel
  • 6 Spielfiguren
    • orange
    • rot
    • gelb
    • lila
    • grün
    • blau
  • 6 Startkarten
    • 5 "Viel Spaß beim Spiel"
    • 1 "Stasi"
  • 18 Zielkarten
    • 6 Trabbis
    • 6 Telefone
    • 6 Parteikarten
  • 30 Passiert-was Karten
  • 30 IFA-Karten
  • 210 Spielgeldscheine
    • 60 x 100 M
    • 60 x 200 M
    • 60 x 500 M
    • 30 x 100 DM

Erweiterungen und Versionen

Zu dem Spiel gibt es keine Erweiterungen.

Vergleichbare Spiele

  • folgt

weitere Bilder

Kategorien