Die Klack-Familie

Aus Tabletop.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Klack-Familie
Die Klack-Familie
Die Klack-Familie
Daten zum Spiel
Verlag Schmidt Spiele
Erscheinungsjahr 1990
Art Brettspiel
Mitspieler 3-6
Dauer ab 30 Minuten
Alter ab 5 Jahren

Die Klack-Familie

Allgemein

Die Klack-Familie ist ein Spiel zu einer führeren Sendung von RTL. Dabei ist das Spiel ehr für jüngere Spieler gedacht.

"Das ist sie also, die Familie Klack. Bei ihr ist, wie immer, einiges los: Opa telefoniert gerade, Oma schlürft ihr Tässchen Kaffee, die Mama und ihr Töchterchen spielen mit der Katze. Und während. Papa in seiner Tageszeitung liest, läßt sich der Junior einen Apfel schmecken. Doch was ist jetzt? Plötzlich gehen alle Fensterläden zu und man kann gar nichts mehr sehen. Was tat die Fami­lie Klack gerade? Wißt ihrs noch? Der Opa spielte mit einem Apfel, während die Mama mit der Tochter telefonierte? Hmm. vielleicht. Der Vater las im Kaffeesatz.. .oder? Und die Oma ließ sich die Katze schmecken.. .nein, nein, ganz bestimmt nicht! Doch wie war's denn nun wirklich?" Zitat von der Rückseite der Schachtel

Spielinhalt

  • 1 Spielbrett
  • 36 Kärtchen
  • 39 Spielkarten
  • 6 Klack-Ständer
  • 25 Klack-Ringe

Erweiterungen und Versionen

Zu dem Spiel gibt keine Erweiterungen.

Vergleichbare Spiele

  • folgt

weitere Bilder

Kategorien