Schwarzer Peter (Ravensburger)

Aus Tabletop.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwarzer Peter (Ravensburger)
Schwarzer Peter
Schwarzer Peter
Daten zum Spiel
Verlag Ravensburger
Art Kartenspiel
Mitspieler 2+
Dauer 15 Minuten
Alter ab 5 Jahre

Schwarzer Peter

Allgemein

"Anstelle von speziellen Spielkarten kann man aber ebenso gut ein Paket traditioneller Karten mit einem Joker verwenden. Am Spiel können beliebig viele Mitspieler teilnehmen, zumindest aber zwei. Die Karten werden gemischt und gleichmäßig an die Spieler verteilt. Findet ein Spieler in seinem Blatt ein Paar, d. h. zwei Karten mit demselben Eckzeichen, so legt er diese sofort ab.

Nun beginnt das Kartenziehen: Das jüngste Kind, oder das Kind, das die meisten Karten hält, oder der Spieler links vom Geber zieht nun aus dem Blatt seines linken Nachbarn eine Karte und steckt sie zu seinem Blatt. Kann er mit dieser Karte ein Paar bilden, so legt er dieses ab. Sodann ist der linke Nachbar an der Reihe und spielt in gleicher Weise. Auf diese Art setzt sich das Spiel solange fort, bis alle Paare abgelegt und einem Spieler als einzige Karte der Schwarze Peter in der Hand bleibt. Dieser Spieler ist Schwarzer Peter und erhält die vereinbarte „Strafe“, wie etwa einen schwarzen Punkt auf Stirn, Nase oder Wange." Quelle: Wikipedia

Spielinhalt

  • 31 oder 37 Karten (nämlich dem Schwarzen Peter und 15 bzw. 18 Kartenpaaren)

Erweiterungen und Versionen

Zu dem Spiel gibt es keine Erweiterungen.

Das Spiel ist in unzähligen Varianten erschienen, die sich in den benutzten Bildern der Karten unterscheiden. Beispiele dafür sind:

Vergleichbare Spiele

weitere Bilder

Kategorie