Umwelt (Quartett)

Aus Tabletop.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Umwelt (Quartett)
Umwelt (Quartett)
Umwelt (Quartett)
Daten zum Spiel
Verlag Nürnberger Spielkarten
Art Quartett
Mitspieler 3+
Dauer
Alter

Umwelt (Quartett)

Allgemein

Wie bei Quartett fragt man einen Mitspieler nach den noch fehlenden Karten einer Kategorie. Solange der Spieler die Karten besitzt, nach denen man fragt, darf man damit weitermachen. Sollte er eine Karte nicht haben, darf der Gefragte Karten fordern. Es gewinnt die Person, die am Ende am meisten vollständige Quartette hat.

Die Karten haben keine Kategorien, sondern Informationen zu den jeweiligen Tieren, siehe Bilder.

Spielinhalt

  • 32 Spielkarten
  • 1 Deckblatt/Anleitung

Erweiterungen und Versionen

Quartettspiele von Nürnberger Spielkarten Verlag


Variante für 2 Spieler:
Die Karten werden gleichmäßig an beide Spieler verteilt. Man nimmt die Karten in einem Stapel in die Hand, so dass man immer nur die vorderste Karte sieht. Ein Spieler wählt eine der Kategorien und liest den Wert vor. Ist der Wert besser als der des Gegenüber erhält man die Karte und steckt seine und die Neue ganz nach hinten. Dann wählt man die nächste Kategorie. Sollten die Werte gleich sein, werden die Karten in die Mitte gelegt und der nächste Sieger erhält alle Patt-Karten. Gewinner ist, wer am Ende alle Karten in der Hand hält.

besser ist je nach Kategorie größer oder kleiner, z.B. bei PS ist größer der Gewinner, bei Gewicht kleiner.

Vergleichbare Spiele

weitere Bilder

Kategorien