Descent: Die Reise ins Dunkel

Aus Tabletop.wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Descent: Die Reise ins Dunkel
Descent: Die Reise ins Dunkel
Descent: Die Reise ins Dunkel
Daten zum Spiel
Autor Kevin Wilson
Verlag Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr 2005
Art Brettspiel
Mitspieler 2-5
Dauer 2-4 Stunden
Alter ab 14 Jahren
Shop Amazon

Descent: Die Reise ins Dunkel

Bild.png
Dies ist ein Hinweis!

Deine Hilfe ist gefragt!
Diesem Artikel fehlen Bilder - hilf mit, indem Du welche ergänzt!

Allgemein

Das Spiel ähnelt zu Beginn HeroQuest nach einiger Zeit merkt man aber das es deutlich Komplexer ist und eine längere Langzeit Motivation bietet, allerdings sind die Regeln recht komplex, mal eben so eine Runde spielen mit Freunden die die Regeln nicht kennen dauert entsprechend länger.

Da das Spiel sehr erfolgreich war wurde es noch einmal neu aufgelegt, dabei wurde das Spiel auch "optimiert" also die Regeln vereinfacht was die Spielzeit deutlich verringert siehe hierzu Descent 2. Edition: Die Reise ins Dunkel

Spielinhalt

  • 80 Figuren aus Kunststoff:
    • 60 Monsterfiguren aus Kunststoff
    • 20 Heldenfiguren aus Kunststoff
  • Ein Stadtmarker
  • Eine Feueratem-Schablone
  • 61 Spielplanteile
  • 10 Türen
  • 10 Türen-Standfüße
  • Ein Questhandbuch
  • Ein Regelheft
  • 180 Karten:
    • 24 Monsterkarten
    • 36 Overlordkarten
    • 36 Fertigkeitskarten
    • 24 Ausrüstungskarten
    • 56 Schatzkarten
    • 4 Reliktkarten
  • 20 Charaktertafeln
  • Ein Kompassmarker
  • 49 Ausstattungsmarker:
    • 23 Hindernismarker
    • 10 Begegnungsmarker
    • 10 Glyphenmarker
    • 6 Treppenmarker
  • 55 Effektmarker
  • 39 Schatzmarker
  • 4 Spielzugmarker
  • 12 Trainingsmarker
  • 4 sonstige Marker
  • 24 Ausdauermarker
  • 32 Drohmarker
  • 24 Questmarker
  • 16 Befehlsmarker
  • 55 Lebensmarker
  • 52 Geldchips
  • 12 Spezialwürfel.

Erweiterungen und Versionen

Zu dem Spiel sind fünf Erweiterungen erschienen:

  1. Descent: Quelle der Finsternis
  2. Descent: Altar der Verzweiflung
  3. Descent: Wege zum Ruhm
  4. Descent: Gruft aus Eis
  5. Descent: Schrecken des Blutmeers.

"Während die 1., 2. und 4. Erweiterung vor allem neue Spielelemente mitbringen, wird in Wege zum Ruhm ein Kampagnensystem eingeführt, welches in Schrecken des Blutmeers in die zweite Runde geht. Darüber hinaus wurden 4 separate Heldenfiguren und 10 zu der Kampagnenerweiterung "Wege zum Ruhm" gehörende Miniaturen veröffentlicht." Quelle: Wikipedia

Zudem gibt es eine zweite Edition des Spiels Descent 2. Edition: Die Reise ins Dunkel

Um die Editionen kombinieren zu können gibt es ein Descent: Upgrade-Kit

Vergleichbare Spiele


Kategorien